Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Durch die verlassenen Dörfer des Buëch-Dévoluy zum imposanten Pic de Bure (2.709m)

Mo, 28. Juni - So, 4. Juli

Route

  • Tag 1: Vom Bahnhof in Veynes nach Agnielles (1040m), 4 Std., 500 Hm
  • Tag 2: Von Agnielles über verschiedene Pässe nach Rabioux (1240m), 8 Std., 900 Hm
  • Tag 3: Von Rabioux über la Fontaine du Vallon nach Les Sauvas (1343m), 5 Std., 650 Hm
  • Tag 4: Von Les Sauvas Aufstieg zum Pic de Bure, 7-8 Std., 1400 Hm
  • Tag 5: Von Les Sauvas durch die Schlucht des Petit Buëch nach Chaudun (1350m), 8 Std., 750 Hm)
  • Tag 6: Von Chaudun Aufstieg zum Sommet du Chamois (2064m), 6 Std., 800 Hm
  • Tag 7: Von Chaudun aussichtsreich durch den Cirque de Chaudun, Abstieg nach Rabou, 5 Std., 400 Hm und Transfer nach Veynes

 

  • Schwierigkeit: T2 -T3, am Tag 4 ca. 700 Hm Abstieg durch ein steiles Schotterfeld (Combe de Mai), Abstieg auf dem Aufstiegsweg möglich
  • Anforderung: Trittsicherheit, Schwindelfreiheit
  • Übernachtung: renovierte Häuser der französischen Forstbehörde (ONF) in den verlassenen Dörfern, Forsthäuser, in der Regel DZ mit Toilette und Dusche
  • Anfahrt: PKW, Treffpunkt Bahnhof Veynes ca. 14 Uhr
  • Teilnehmer: Warteliste
  • Kosten: 720 €, im Preis enthalten alle Mahlzeiten, Snacks für unterwegs und Getränke, Gepäcktransport während der Tour, Transfer am Ende. An- und Abreise nicht enthalten.
  • Organisation: Gabriele Selbach, Tel. 07243 67308, E-Mail gabriele.selbach@gmx.net
  • Hinweis: Bei Reisewarnung Frankreich kostenlose Stornierung! Keine Pauschalreise der Sektion. Diese Wandertour wird durchgeführt von Chemin Faisant.

Details

Beginn:
Mo, 28. Juni
Ende:
So, 4. Juli
Veranstaltungskategorie:

Details

Beginn:
Mo, 28. Juni
Ende:
So, 4. Juli
Veranstaltungskategorie: