Aktuell gilt im Land BaWü die Alarmstufe II. Deshalb gelten bei uns die folgenden 2G+ Regelungen und FFP2 Maskenpflicht. (Stand 12.01.2022)

Unsere aktuellen Öffnungszeiten: (auch in den Winterferien)

Mo-Fr von 14:00 Uhr – 22:00 Uhr

Sa, So von 10:00 Uhr – 22:00 Uhr

  • Aktuell muss kein Zeitfenster gebucht werden. Die Zeitfenster sind aufgehoben.
  • Bei einem zu hohen Besucherandrang behalten wir uns jedoch vor keinen Eintritt mehr zu gewähren. Gerne könnt ihr euch (an einem Regentag) zu den Öffnungszeiten telefonisch an der Kasse über den aktuellen Stand der Hallenauslastung informieren. 07221/968513

Es bleiben weiterhin folgende Regelungen zum Aufenthalt in der Kletterhalle bestehen:

  • Aktuell gelten für den Zutritt zum Kletterzentrum die 2G+ Regelungen. Alle Besucher, welche nicht zu den ausgenommen Personengruppen gehören (siehe nächster Punkt) müssen einen gültigen 2G Nachweis mit einem zusätzlichen offiziellen negativen Antigen-Test vorlegen.

Folgende Personengruppen sind von der Testpflicht  bei der 2G+ Regelung ausgenommen:

  • Personen, die ihre „Booster Impfung“ erhalten haben. Als „Booster“ zählt:
    • Drittimpfung( BionTech, AstraZeneca, Moderna etc.)
    • Zweitimpfung bei Personen, die mit Johnson & Johnson geimpft sind
    • Genesene Personen, die zusätzliche eine Impfung erhalten haben
  • Personen, deren „Grundimmunisierung“ nicht länger als 3 Monate zurück liegt. Das heißt:
    • Zweite Impfung ist nicht länger als 3 Monate her
    • Bei Johnson & Johnson ist die Erstimpfung nicht länger als 3 Monate her
    • Genesene Personen, deren Infektion nicht länger als 3 Monate zurück liegt
  • Kinder bis einschließlich 7 Jahre, die noch nicht eingeschult sind.
  • Grundschüler*innen, Schüler*innen eines sonderpädagogischen Bildungs-und Beratungszentrums, einer auf der Grundschule aufbauenden Schule oder einer beruflichen Schule – gilt nur für Schüler*innen bis einschließlich 17 Jahre (In den Weihnachtsferien ist die Vorlage eines aktuellen Antigen-Schnelltests erforderlich)
  • Personen bis einschließlich 17 Jahre, die nicht mehr zur Schule
    gehen. (gilt nur noch bis 31. Januar 2022)**
  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können
    (ärztlicher Nachweis notwendig).**
  • Personen, für die es keine allgemeine Impfempfehlung der Ständigen
    Impfkommission (STIKO) gibt.**

**Negativer Antigen-Test erforderlich.

Der Schutz unserer Mitarbeiter und Kunden hat für uns oberste Priorität, wir bitten daher um Ihr Verständnis. Kann kein gültiger Nachweis beim Einlass vorgezeigt werden, können wir leider keinen Zutritt gewähren.

  • Grundsätzlich sind die gängigen Hygiene- und Abstandsregelungen von 1,5 Meter einzuhalten.
  • Es gilt die allgemeine Maskenpflicht ab einem Alter von 6 Jahren. Demnach ist beim Einlass, sowie an der Kasse, in den Gängen und Umkleiden zwingend eine FFP2 Maske zu tragen. Im Kletter-/Boulderbereich selbst ist keine Maske notwendig, solange der Abstand von 1,5 Meter eingehalten werden kann.
  • Bitte wascht euch regelmäßig die Hände und benutzt beim Betreten der Halle unseren Desinfektionsspender im Eingang.
  • Die Umkleiden sind geöffnet. Duschen müssen geschlossen bleiben. Es besteht Maskenpflicht.
  • Zwischen zwei Seilschaften muss ausreichend Abstand vorhanden sein. Faustregel: Haltet immer mindestens eine Sicherungslinie zwischen zwei Seilschaften frei!
  • Aufgrund der desinfizierenden Wirkung soll vor jedem Einstieg in eine Kletterroute bzw. einen Boulder Liquid-Chalk mit min. 70% Alkohol verwendet werden. Wir bieten dies an der Kasse zum Kauf an. Zum Nachchalken sind ausschließlich „Magnesiabälle“ erlaubt. Offenes Magnesia darf nicht benutzt werden.
  • Das Barfußlaufen ist verboten.
  • Bargeldlose Zahlung ist ab einem Betrag von 8€ möglich.

Unser Bistro ist für euch geöffnet. Allerdings können keine warmen Speisen ausgegeben werden.

Alle Informationen zu unseren Kursen, sowie die Anmeldung findet ihr hier auf der Homepage unter Kletterzentrum->Hallenkurse.

Wir freuen uns auf euch.

Euer DAV Kletterzentrum Baden-Baden